zurück 
21.12.2020

Dezember 2020

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

04.12.2020: Debatte um Rundfunkbeitrag

Guten Morgen!

86 Cent – das ist keine neue Rap-Ikone, sondern der Betrag, um den der monatliche Rundfunkbeitrag 2021 steigen soll. Die CDU in Sachsen-Anhalt möchte dem aber nicht zustimmen – und könnte damit die Erhöhung kippen.

Der Rundfunkbeitrag…
…ist die Haupteinnahmequelle von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Zu ihnen gehören auch die weiteren öffentlich-rechtlichen Sender (SWR, WDR, KiKa etc.).
…wird für jeden Haushalt pauschal erhoben. Derzeit liegt er bei 17,50 € im Monat. 2019 wurden insgesamt rund 8 Mrd. € eingenommen.

Warum überhaupt eine Erhöhung? Wer entscheidet, und wie ist der Stand? Mehr über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine Geschichte erfährst Du hier: https://kurz.bpb.de/dtdp790

Viele Grüße
Deine bpb Online-Redaktion

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln