zurück 
4.9.2014

Knoten, Peers und Packetswitching: So funktioniert ein Internet Exchange Point!

Merlin Münch am 04.09.2014

Ohne Knotenpunkte würde das Internet nicht funktionieren. Der größte der Welt – der DE-CIX – steht in Frankfurt. Nicht ganz so groß ist der Berliner BCIX, er funktioniert aber genauso. Was an einem Exchange Point passiert, wer was tauscht und wie, hat BCIX-Vorstand Peter Lampe für uns gemalt.


Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-SA 2.0 DE - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Captcha



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln