zurück 
24.10.2019

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Aktuelle Kamera

Die abendliche DDR-TV-Nachrichtensendung ist das Sprachrohr der SED. Über was wie berichtet wird, bestimmt die Partei. Mitte Oktober 1989 beginnt die Aktuelle Kamera aber unabhängig und kritisch zu berichten und lässt auch Bürgerrechtler und Demonstrierende zu Wort kommen.

Mehr dazu: www.mdr.de/zeitreise/aktuelle-kamera-nachrichten-im-ddr-fernsehen-100.html



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln