zurück 
24.10.2019

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Prenzlauer Berg

Der Prenzlauer Berg in Ostberlin entwickelte sich in den 1970 und 1980er Jahren zu einem Zentrum der oppositionellen Szene, die sich zum Beispiel in Wohnungen oder Kirchengemeinden traf. Als Ort der DDR-Opposition und wegen seiner Nähe zur Mauer zu Westberlin war die Überwachungsdichte der Stasi im Prenzlauer Berg besonders hoch.

Karte mit Stasi- und Oppositionsobjekten im Prenzlauer Berg: https://www.jugendopposition.de/stasiopposition/



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln