zurück 
24.10.2019

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Kommunistische Partei der Sowjetunion (KPdSU)

Die KPdSU war die Kommunistische Partei der Sowjetunion. Die Partei trug diesen Namen zwischen 1952 und 1991, existierte aber bereits seit 1918. Zwischen 1918 und 1991 beherrschte die KPdSU das gesamte gesellschaftliche Leben in der Sowjetunion.

Mehr dazu: Kommunistische Partei der Sowjetunion (KPdSU) (jugendopposition.de)



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln