zurück 
24.10.2019

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Umweltbibliothek

Die Umweltbibliothek wurde im September 1986 im Keller der Ost-Berliner Zionsgemeinde gegründet. Die Mitglieder befassten sich nicht nur mit dem Thema Umwelt , sondern auch mit weltanschaulichen und politischen Fragestellungen. Sie druckten und verbreiteten eine Reihe von oppositionellen Publikationen und systemkritischen Informationsblättern.
Mehr dazu: Verbotene Bücher – Die Gründung und Arbeit der Umwelt-Bibliothek (jugendopposition.de)




Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln