zurück 
24.10.2019

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Marxismus-Leninismus

Der "Marxismus-Leninismus" war die Staatsideologie der Sowjetunion und weiterer sozialistischer Staaten wie der DDR. Im Zentrum stand die Annahme, dass auf den Kapitalismus notwendig der Sozialismus und Kommunismus folgen müssen, um die Arbeiterklasse zu befreien. In der DDR war ML ein verbindliches Studienfach.
Mehr dazu: https://www.jugendopposition.de/148578



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln