2Sound und Revolte

Zurück zum Artikel
1 von 5
Die "68er-Bewegung" stand im Spannungsverhältnis zwischen politisch motivierten Demonstrationen und auf der anderen Seite der langsamen Kommerzialisierung der Kulturindustrie. Foto: Günter Zint
Die "68er-Bewegung" stand im Spannungsverhältnis zwischen politisch motivierten Demonstrationen und auf der anderen Seite der langsamen Kommerzialisierung der Kulturindustrie. (© Günter Zint)