Hintergrund zur Serie

Krieg der Träume 1918-1938



Episodenguide

Der Erste Weltkrieg fegte die alte Ordnung der Monarchien und Imperien hinweg. Es begann ein intensives, leidenschaftliches Ringen um die beste Utopie, es herrschte ein "Krieg der Träume". Mittendrin dreizehn junge Männer, Frauen und Kinder aus Frankreich, Deutschland, Polen, Österreich, Schweden, Großbritannien, der Sowjetunion und Italien. Was in den einzelnen Folgen der Serie passiert, können Sie hier nachlesen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln