2Die Treuhandanstalt und die Gewerkschaften: Eine widersprüchliche Beziehung

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Das Foto zeigt das Eingangs-Schild der Treuhand-Niederlassung in Chemnitz/Sachsen. Gewerkschafter haben am 11.05.1993 symbolisch den Eingang der Treuhand-Niederlassung in Chemnitz zugemauert. Einen Meter vor der Eingangstür zogen Mitglieder anderer Gewerkschaften aus Solidarität mit den Streikenden der IG Metall eine Mauer hoch. Mit der Aktion soll gegen die Rolle der Treuhand im Tarifstreit protestiert werden.
Eingangs-Schild der Treuhand-Niederlassung in Chemnitz/Sachsen. Gewerkschafter haben am 11.05.1993 symbolisch den Eingang der Treuhand-Niederlassung in Chemnitz zugemauert. Einen Meter vor der Eingangstür zogen Mitglieder anderer Gewerkschaften aus Solidarität mit den Streikenden der IG Metall eine Mauer hoch. Mit der Aktion soll gegen die Rolle der Treuhand im Tarifstreit protestiert werden. (© picture-alliance, picture-alliance/Zentralbild)