2Das erste deutsche-deutsche Gipfeltreffen im März 1970 in Erfurt im Visier des BND

Zurück zum Artikel
3 von 14
Regelmäßiger Berichterstatter des Bundesnachrichtendiestes (BND) in Bonn war BND-Präsident Gerhard Wessel (l), hier 1970 in der BND-Zentrale in München-Pullach während eines Presse-Gesprächs mit Kanzleramtsminister Horst Ehmke (r, SPD), der damals in der Bundesregierung für die Belange der Geheimdienste zuständig war.
Regelmäßiger Berichterstatter des Bundesnachrichtendiestes (BND) in Bonn war BND-Präsident Gerhard Wessel (l), hier 1970 in der BND-Zentrale in München-Pullach während eines Presse-Gesprächs mit Kanzleramtsminister Horst Ehmke (r, SPD), der damals in der Bundesregierung für die Belange der Geheimdienste zuständig war. (© picture-alliance/dpa, Bradel)