2Auf dem Weg zu einem freien Belarus?

Zurück zum Artikel
4 von 11
Der Autor dieses Beitrags, der frühere DDR-Bürgerrechtler Wolfgang Templin (l.), der zum Gründerkreis der 1986 gebildeten Initiative für Frieden und Menschenrechte gehörte, sie war eine der ältesten Gruppen der Bürgerrechtsbewegung in der DDR. Am 4. Oktober 2016 erhielt Templin das Bundesverdienstkreuz aus der Hand des damals amtierenden Bundespräsidenten Joachim Gauck.
Der Autor dieses Beitrags, der frühere DDR-Bürgerrechtler Wolfgang Templin (l.), der zum Gründerkreis der 1986 gebildeten Initiative für Frieden und Menschenrechte gehörte, sie war eine der ältesten Gruppen der Bürgerrechtsbewegung in der DDR. Am 4. Oktober 2016 erhielt Templin das Bundesverdienstkreuz aus der Hand des damals amtierenden Bundespräsidenten Joachim Gauck. (© picture-alliance/dpa, Kay Nietfeld)