2Am Beispiel Cottbus:
Zuchthausaufarbeitung in der DDR

Zurück zum Artikel
3 von 4
Cottbusser Haftalltag in der DDR in einer rekonstruierten Haftzelle der 1970er Jahre. In der 44qm-Zelle waren 28 Häftlinge in sieben 4-Stockbetten untergebracht, Für eine Ausstellung stellten vor einigen Jahren die Künstler und ehemaligen Häftlinge Gino Kuhn und Joerg Beier mit lebensgroßen Figuren das Leben in der Haftzelle nach. Dargestellt ist eine Szene nach dem morgentlichen Wecken.
Cottbusser Haftalltag in der DDR in einer rekonstruierten Haftzelle der 1970er Jahre. In der 44qm-Zelle waren 28 Häftlinge in sieben 4-Stockbetten untergebracht, Für eine Ausstellung stellten vor einigen Jahren die Künstler und ehemaligen Häftlinge Gino Kuhn und Joerg Beier mit lebensgroßen Figuren das Leben in der Haftzelle nach. Dargestellt ist eine Szene nach dem morgentlichen Wecken. (© picture-alliance/dpa, Andreas Franke)