Dossier

Jüdisches Leben in Deutschland



Institutionen

Diverse Institutionen in Deutschland stehen für die Arbeit von und für Jüdinnen und Juden. So gilt z.B. Der Zentralrat der Juden in Deutschland als Vertretung der Jüdischen Gemeinden, die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland vertritt auf dem Gebiet der sozialen Wohlfahrt die jüdischen Landesverbände, die jüdischen Gemeinden und den jüdischen Frauenbund, während die Arbeit des Vereins AMCHA insbesondere die Unterstützung für Überlebende der Shoah ausmacht – um nur einige zu nennen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln