Dossier

Jüdisches Leben in Deutschland



Religion

Das Judentum ist die älteste der Offenbarungsreligionen und besteht heute – wie nahezu alle anderen Religionen – aus diversen Strömungen. Die zwei Hauptströmungen in den deutsch-jüdischen Gemeinden sind das liberale und das orthodoxe Judentum. Aber auch innerhalb der Strömungen wird unterschiedlich geglaubt und gelebt. Beispielsweise ist die Rolle der Frau ein zentrales Thema. Weitere kleinere Strömungen im Judentum sind eher unbekannt, repräsentieren allerdings auch die innerjüdische Vielfalt in Deutschland.

Weitere Inhalte

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln