2Kommunikation und Identität

Zurück zum Artikel
5 von 5
Der Regisseur tunesischer Herkunft, Abdellatif Kechiche, am Rednerpult mit dem César-Preis, mit dem in Paris sein Werk "Couscous mit Fisch" (Orig.: "La Grain et Le Mulet") in der Kategorie "Besten Film" ausgezeichnet wurde.
Der Regisseur tunesischer Herkunft, Abdellatif Kechiche, erhält in Paris den César-Preis für den besten Film für sein Werk "Couscous mit Fisch" (Orig.: "La Grain et Le Mulet"). (© AP)