zurück 
27.11.2015

Welcher Anteil des Jahrgangs macht Abitur?

PDF-Icon Grafik als PDF Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/


Manche Bundesländer führen weit mehr Schülerinnen und Schüler zum Abitur als andere. So haben in Berlin, Brandenburg und Bremen 2013 mehr als 45 Prozent der jungen Menschen im typischen Abiturientenalter die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife erlangt, in Hamburg sogar mehr als die Hälfte. In Sachsen, Bayern und dem Saarland lag die entsprechende Abiturientenquote hingegen unter 35 Prozent.

Diese Grafik finden Sie im Text "Bildungsungleichheiten zwischen den Bundesländern – ein Überblick" von Marcel Helbig und Rita Nikolai.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln