2Der lange Weg zum Profi

Zurück zum Artikel
30 von 32
Gerd Niebaum, Präsident des Fußball-Erstligisten Borussia Dortmund, mit BVB-Aktie. Am 31. Oktober 2000 geht der BVB als erster und bisher einziger deutscher Verein an die Börse.
Gerd Niebaum, Präsident des Fußball-Erstligisten Borussia Dortmund, mit BVB-Aktie. Am 31. Oktober 2000 geht der BVB als erster und bisher einziger deutscher Verein an die Börse. (© picture-alliance/dpa)