zurück 
1.10.2011

Glossar

Hier finden Sie Erläuterungen zu den im Dossier verwendeten Fachbegriffen.

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Nationalismus

Nationalismus, der; eine Weltanschauung, die die eigene Nation idealisiert und verherrlicht. Im Zuge des Nationalismus werden die Merkmale des eigenen Volkes – zum Beispiel die Sprache, Geschichte und Kultur – gerühmt und verklärt, während die anderer Völker und ethnischer Gemeinschaften herabgesetzt werden. Anders als der Patriotismus – die Vaterlandsliebe – entwickelt der Nationalismus häufig ein übersteigertes Sendungsbewusstsein, auch andere Völker den charakteristischen Prinzipien des eigenen Volkes zu unterwerfen. Entsprechend kann sich ein stark ausgeprägter Nationalismus aggressiv gegen andere Völker und Staaten richten, wie die nationalsozialistische Diktatur in Deutschland gezeigt hat.
Siehe auch: Ideologie, Nation, Nationalsozialismus



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln