30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
zurück 
6.10.2014

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Hybridmedium

Hybridmedien sind Medien, die die Eigenschaften mehrerer sonst in Einzelgeräten getrennter Medien in einem vereinen bzw. mischen. So ist auch nicht erst das Internet, sondern bereits das Fernsehen ein Hybridmedium, weil es die Eigenschaften von Hörfunk (Aktualität), Film (Bewegtbilder) und Presse (Text, journalistische Professionalität) kombiniert.

Quelle:



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln