Meine Mutter


Wie macht man eine Reportage über einen Obdachlosen, ohne ihn bloßzustellen? Comicjournalismus eignet sich dafür besonders gut, haben Ann-Kathrin Horn (Journalistin) und Ralf Marczinczik (Zeichner) herausgefunden. Ohne Kamera kommt man einem Menschen näher, durch die Zeichnung behält er seine Würde.






Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln