30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Kurzdossiers

Kurzdossiers



Das niederländische Integrationsmodell als Vorbild und die Debatte über sein "Scheitern"

Die Ermordung des bekannten Regisseurs Theo van Gogh in den Niederlanden im November 2004 hat europaweit heftige Debatten über das "Scheitern" des multikulturellen Integrationsmodells in den Niederlanden ausgelöst. Lange Jahre galt das niederländische Modell über die Integration von Zuwanderern als Vorbild. Das Kurzdossier untersucht, worin der spezifisch niederländische Ansatz bestand, warum er als Vorbild diente und welche Ereignisse dazu führten, dass dieses Konzept in Frage gestellt wurde. Abschließend werden aktuelle Entwicklungen im Rahmen der Integrationspolitik in den Niederlanden sowie in Deutschland dargestellt. (Erschienen: 4/2005)

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln