2Schweden: Staatsangehörigkeit

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Einwanderin bei der Parlamentswahl in Schweden 2010. Seit 2001 gibt es in Schweden ein vergleichsweise liberales Staatsangehörigkeitsgesetz, das sowohl auf Elementen des Abstammungs- als auch des Territorialprinzips beruht.
Einwanderin bei der Parlamentswahl in Schweden 2010. Seit 2001 gibt es in Schweden ein vergleichsweise liberales Staatsangehörigkeitsgesetz, das sowohl auf Elementen des Abstammungs- als auch des Territorialprinzips beruht. (© picture-alliance/dpa)