Dossier

Lateinamerika



Brasilien

Die Christus-Statue über Rio de Janeiro gehört zu den Wahrzeichen Brasiliens. (© picture alliance/augenklick )


Als Wirtschaftsstandort hat Brasilien in den jüngsten Jahren einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht. Auch in der Außenpolitik präsentiert sich der bevölkerungsreichste Staat Südamerikas verlässlich und mit einem hohen Maß an Konstanz. Dafür belasten strukturelle Probleme das soziale Gleichgewicht: mangelhafte Altersvorsorge, zu niedrige Bildungsausgaben und eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Gesundheitswesen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln