Polens Medienmarkt

Viele Medien in wenigen Händen – auch in Polen zeichnet sich diese global wahrnehmbare Entwicklung ab. Über 600 Fernseh- und Rundfunkprogramme hat der Medienmarkt unserer östlichen Nachbarn zu bieten, es ist der größte in Ostmitteleuropa. Diesem Trend ganz unbenommen ist noch eine weitere Entwicklung hochaktuell: Die weltanschauliche Polarisierung schreitet stark voran. Insgesamt ergibt sich eine weitreichende Umgestaltung der Medienlandschaft, die gerade erst begonnen hat.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln