2Analyse: Ein Museum des Einvernehmens und der öffentlichen Diplomatie: das "Museum für die Polen, die während des Zweiten Weltkrieges Juden gerettet haben – Museum für die Familie Ulma"

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Das "Museum für die Polen, die während des Zweiten Weltkrieges Juden gerettet haben – Museum für die Familie Ulma" in Markowa wurde am 17. März 2016 im Rahmen eines großen Medienereignisses eröffnet.
Das "Museum für die Polen, die während des Zweiten Weltkrieges Juden gerettet haben – Museum für die Familie Ulma" in Markowa wurde am 17. März 2016 im Rahmen eines großen Medienereignisses eröffnet. (© dpa)