Dossier

Polen



Polnische Perspektiven auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Am 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland für sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union. Welche Themen und welche Ziele verfolgt Deutschland? Wichtige Punkte sind der wirtschaftliche Wiederaufbau der EU nach der Covid-19-Krise, die Digitalisierungs- und die Klimapolitik. Ein weiterer Schwerpunkt wird die europäische Integration sein. In diesen Analysen erscheinen dazu u.a. Reden von Bundeskanzlerin Merkel und des polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki .

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln