Russland und die Krim

Für die russische Regierung ist die Krim-Annexion legitim, genauso sieht es ein Großteil der Bevölkerung. Doch der dadurch enstandene Disput zur EU hinterlässt seine Spuren. Für ein friedliches Europa ist Kooperation allerdings notwendig.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln