Die Dumawahlen / Fußball-EM und Hooligans

Im September finden die Wahlen zur russischen Staatsduma statt. Nach der letzten Änderung des Wahlrechts wird damit die Macht der Parteien beschnitten und gleichzeitig der Einfluss der einzelnen Regionen gestärkt. Doch die Rolle der Duma im russischen Machtgefüge bleibt nach wie vor begrenzt.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln