Elitenkonflikte in der Erdölindustrie: Der Fall Rosneft

Der russische Energieriese Rosneft erscheint als Hybrid aus politischem Apparat und Wirtschaftsunternehmen. Welche Rolle spielt der Konzern für das politische Kräfteverhältnis zwischen Russlands Elitengruppen? Um dieser Frage nachzugehen, beschäftigt sich die aktuelle Analyse näher mit den Korruptionsvorwürfen rund um den "Fall Uljukajew".

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln