Der Islam in Tschetschenien / Finanzwirtschaft / Russische Einmischung in fremden Staaten

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht Russlands Wirtschafts- und Finanzlage in Anbetracht anhaltender westlicher Wirtschaftssanktionen. Darüber hinaus nimmt die Analyse die Rolle des Islams als Stabilitätsregulator des tschetschenischen Sozialgefüges sowie die russische Einmischung in fremde Staatsangelegenheiten in den Blick.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln