2Analyse: Poroschenko und der "Tomos-Effekt"

Zurück zum Artikel
1 von 3
Eine Anzeigetafel mit dem Abbild von Metropolit Epiphanius und Petro Poroschenko sowie dem Schriftzug "Tomos für die Ukraine" im Januar 2019 in Kiew.
Eine Anzeigetafel mit dem Abbild von Metropolit Epiphanius und Petro Poroschenko sowie dem Schriftzug "Tomos für die Ukraine" im Januar 2019 in Kiew. (© picture alliance/NurPhoto)