30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Dossier Ukraine

Ukraine



HIV / Masern / Covid-19

Seit 2017 stieg die Zahl der Masernerkrankungen in der Ukraine als Folge einer sinkenden Impfrate rapide an. Für die gesunkene Impfrate gab es mehrere Gründe, wobei neben Versäumnissen in der Gesundheitspolitik, die teilweise auf erschwerte Bedingungen wegen des Konfliktes im Donbas zurückzuführen sind, auch gezielte Desinformationenskampagnen von Impfgegnern eine wichtige Rolle spielen. Durch Aufklärungskampagnen und weitere Maßnahmen konnte die Regierung die Impfrate zuletzt wieder erhöhen und die Situation stabilisieren. Dennoch steckt das ukrainische Gesundheitssystem vor einer Glaubwürdigkeitskrise und der Staat vor einer großen gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Herausforderung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln