Dossier Ukraine

Ukraine



Strafverfahren gegen Poroschenko / Rechtstaatlichkeit und Justizreform / Covid-19

Der Wunsch nach mehr Rechtsstaatlichkeit war einer der Gründe für die Abwahl Poroschenkos als Präsident 2019. Unter seinem Nachfolger Wolodymyr Selenskyj gibt es nun eine ganze Reihe von Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Poroschenko. Welche Verfahren gibt es? Wie unabhängig ist die Justiz in der Ukraine? Was leistete die jüngste Justizreform und wie wird sie von den Bürgerinnen und Bürger bewertet? Weitere Themen dieser Ausgabe sind die Zustimmungsraten der Bürgerinnen und Bürger zur Politik Selenskyj nach seinem ersten Regierungsjahr, Rankings zu Rechtsstaatlichkeit und Korruption, sowie zur Verbreitung von Covid-19 in der Ukraine.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln