zurück 
16.2.2016

Glossar

Von Advocacy bis Warlords: Das Glossar erläutert wichtige Schlagwörter zum Thema.

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Ressourcenkonflikt

Als Ressourcenkonflikte werden politische und militärische Auseinandersetzungen um den Zugang zu und die Verteilung von Wasser, Bodenschätzen sowie von land-, forst- und fischereiwirtschaftlichen Ressourcen bezeichnet. Man spricht von versteckten Ressourcenkonflikten, wenn die Ressourcendimension durch andere wirkliche oder scheinbare Konfliktursachen überlagert wird.




Fußnoten

1.
Galtung, Johan/Ruge, Mari Holmboe (1965): The Structure of Foreign News. The Presentation of the Congo, Cuba and Cyprus Crisis in Four Norwegian Newspapers, in: Journal of Peace Research, No. 2, S. 64–91.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln