zurück 
16.2.2016

Glossar

Von Advocacy bis Warlords: Das Glossar erläutert wichtige Schlagwörter zum Thema.

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Soziozid

In Anlehnung an den Begriff des Völkermords (Genozid) bezeichnet der Begriff des Soziozids die systematische Vernichtung einer sozialen Schicht oder Klasse. Historische Beispiele dafür sind das Aushungern von Millionen von Bauern unter Stalin in den 1930er Jahren oder die massenhafte Ermordung der Schicht der urbanen gebildeten Schichten und Intellektuellen unter dem Regime der Roten Khmer in den 1970er Jahren in Kambodscha.



Fußnoten

1.
Galtung, Johan/Ruge, Mari Holmboe (1965): The Structure of Foreign News. The Presentation of the Congo, Cuba and Cyprus Crisis in Four Norwegian Newspapers, in: Journal of Peace Research, No. 2, S. 64–91.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln