Info aktuell

Verschwörungserzählungen



Gesellschaftliche Krisen wecken häufig Ängste und Verunsicherung. Die Menschen wünschen sich einfache Erklärungen und suchen nach "Schuldigen". Diese traditionellen Verhaltensmuster zeigen sich auch in der Coronavirus-Pandemie 2020. Woraus speisen sich Verschwörungserzählungen? Welche psychischen Bedürfnisse befriedigen sie? Wer nutzt sie aktuell für eigene Zwecke und welche Rolle spielen Soziale Medien? Fragen, auf die diese Darstellung antworten will.

Bestellen

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln