Dossier

Politische Bildung in einer digitalen Welt



Die Mehrheit der Gesellschaft bewegt sich im digitalen Raum, kommuniziert, konsumiert und informiert sich online. Die Digitalisierung und die gesellschaftlichen Veränderungen, die mit ihr einhergehen, berühren auch die politische Bildung auf verschiedenen Ebenen und werfen die Frage auf, wie politisch Bildende auf die digitale Transformation reagieren, sie inhaltlich aufgreifen und zu ihrer Mitgestaltung befähigen sollten.

Verschiedene Stimmen aus Fachdidaktik, Politikwissenschaft, Pädagogik, Zivilgesellschaft und der schulischen und außerschulischen Praxis loten hier in Beiträgen und Interviews Ansätze für die politische Bildung in einer digitalen Welt aus und diskutieren Themen, Kompetenzen, Didaktik und Methoden.


In Kürze folgen an dieser Stelle Unterrichtsmaterialien für die politische Bildung im Kontext Digitalisierung.

Bundestagswahl und Digitalisierung

Grundlagen

Politikdidaktik

Netzpolitik

Bildungspraxis

Digitale Bildung

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln