Digitale Bildung in der Praxis

werkstatt.bpb.de



Bildungssalon

Von Lehrenden für Lehrende: Digitale Medien im Einsatz – das ist der Bildungssalon der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung. In Inputs, Diskussionen und Praxisübungen geht es um digitale Werkzeuge und Methoden und ihre sinnvolle Anwendung im Bildungsalltag. Im Fokus stehen: 1. die Vermittlung anwendungsbezogenen Wissens über digitale Medien und 2. der Austausch über Erfahrungen bei der Umsetzung digitaler Lehr- und Lernszenarien.

Der Bildungssalon – von Lehrenden für Lehrende (bpb / Fotografin: Violeta Levia Martinez / bearbeitet / Lizenz CC BY-SA 4.0)


Der Bildungssalon findet in der Regel vier Mal im Jahr in den Berliner Redaktionsräumen des Projekts werkstatt.bpb.de statt. Eingeladen sind alle, die sich für die Möglichkeiten digitaler Medien im Unterricht oder in der Projektarbeit interessieren, Partner und Werkzeuge kennenlernen und mitreden wollen. Zentrale Bestandteile der Veranstaltung sind Inputs, Gruppendiskussionen und kurze Praxisübungen.

Zur Vertiefung der Themen erscheinen jeweils parallel zum Bildungssalon begleitende Beiträge und Interviews mit den Expertinnen und Experten.

Haben Sie konkrete Fragen oder Anregungen zum Bildungssalon? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)werkstatt.bpb.de.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln