zurück 
4.7.2018

"Leichte Sprache eignet sich gut für Menschen, die gerade Deutsch lernen"

Redaktion | Nina Roßmann, Redaktion | Theresa Kühnert am 04.07.2018

Vielfalt im Netz hat auch etwas mit digitaler Barrierefreiheit zu tun. Was man darunter versteht und inwiefern leichte Sprache dabei relevant ist, erklärt Domingos de Oliveira im Interview.

Vielfalt im Netz hat auch etwas mit digitaler Barrierefreiheit zu tun. Was man darunter versteht und inwiefern leichte Sprache dabei relevant ist, erklärt Domingos de Oliveira im Interview.

Domingos de Oliveira ist Dozent und Berater auf dem Gebiet der digitalen Barrierefreiheit. Im Video spricht er über die wichtigsten Schritte hin zu einem barrierefreien Internetauftritt.



Für einen schnellen Überblick:
0:22 – Worauf sollte man achten, wenn man seine Website barrierefrei gestalten will?
1:57 – Was sind die Vorteile von einfacher bzw. leichter Sprache?
3:47 – Was ist der erste wichtige Schritt für einen barrierefreien Web-Auftritt?


i

Hintergrundinformationen zum Interview

Das Interview entstand im Rahmen des Open Space: Engagement im Netz und vor Ort 2018 in Leipzig, das werkstatt.bpb.de in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bürgermut veranstaltete. Das Video fasst die wichtigsten Punkte aus Domingos de Oliveiras Training zum Thema digitale Barrierefreiheit zusammen und gibt Tipps zur Umsetzung. Ziel des Trainings war es, den Teilnehmenden aus Bildungsprojekten von und für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte einen Überblick über die verschiedenen Dimensionen von digitaler Barrierefreiheit zu geben. Schwerpunkt bildete das Thema leichte Sprache bzw. die Gestaltung von Angeboten für Menschen, die gerade Deutsch lernen.

Eine umfassende Zusammenfassung von Domingos de Oliveiras Training können Sie hier herunterladen.

Domingos de Oliveira arbeitet als Dozent, Berater und Speaker zu digitaler Barrierefreiheit. Themen und Formate, die er anbietet, sind u.a. Workshops zu inklusiver Kommunikation, Sensibilisierung zum Thema Behinderung, sowie Unterstützung bei Inklusion in Unternehmen und anderen Organisationen.
Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc/4.0
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Captcha



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln