zurück 
22.11.2018

Programmieren leicht gemacht

Redaktion | Theresa Samuelis am 27.11.2018

Coden nach dem Baukastenprinzip und Schatzkarten für Roboter entwickeln: Teilnehmende der Veranstaltung "Coden, spielen, Spaß haben" der Stiftung barrierefrei kommunizieren! haben niedrigschwellige Programmierangebote für Schule und Unterricht getestet.

Coden nach dem Baukastenprinzip und Schatzkarten für Roboter entwickeln: Teilnehmende der Veranstaltung "Coden, spielen, Spaß haben" der Stiftung barrierefrei kommunizieren! haben niedrigschwellige Programmierangebote für Schule und Unterricht getestet.

Für einen schnellen Überblick:
0:05 - Welche Art von digitalen Lernangeboten suchen Sie?
1:36 - Was haben Sie getestet und wie funktioniert es?
3:37 - Wie können die Tools jeweils eingesetzt werden?
6:00 - Wo sehen Sie Schwierigkeiten bei der Implementierung?

i

Hintergrundinformationen zur Umfrage:

Die Umfrage entstand im Rahmen der Veranstaltung "Coden, spielen, Spaß haben" der Stiftung Barrierefrei kommunizieren! am 1. Oktober 2018. Wir haben mit folgenden Interviewpartnerinnen und Interviewpartnern gesprochen:
  • Anna-Lena Demi, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Humboldt-Universität zu Berlin, Grundschulpädagogik
  • René Antonio Mendez, Heinrich-Seidel-Grundschule Berlin
  • Claudia Schelle, Erzieherin und Kommunikationsdesignerin, Thomas-Mann-Grundschule Berlin
  • Jasper Swart, Medienkompetenzzentrum Treptow-Köpenick, Berlin
Folgende Produkte haben unsere Interviewpartnerinnen und Interviewpartner getestet:

Cubetto
Anbieter: Primo Toys
Einzelpreis: 219 € (Basisausstattung)
Kostenpflichtige Erweiterungen verfügbar
Unterrichtsmaterial verfügbar
Angebote für Bildungseinrichtungen: ja

Osmo Coding Kit
Anbieter: Osmo (Tangible Play Inc.)
Einzelpreis: verschiedene Sets ab 119 €
Angebote für Bildungseinrichtungen: nur in ausgewählten Ländern, aktuell nicht für Schulen in Deutschland

Ozobot
Anbieter: TJM Supplies GmbH (Ozobot & Evollve, Inc.)
Einzelpreis: ab 49,99 €
Angebote für Bildungseinrichtungen: ja

AnyBook Vorlesestift
Anbieter: AnyBook / Millennium 2000 GmbH
Einzelpreis: ab 60 €
Angebote für Bildungseinrichtungen: keine Angabe
Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/4.0
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Captcha


1 Kommentare anderer Nutzer

Clemens | 28.11.2018 um 17:44
Osmo Coding Kit

Wir haben ein Osmo Coding Kit, unsere Kinder liebten es und unsere Große ist damit sehr leicht auf den Calliope umgestiegen. Kinder lernen schrittweise Programmierung, Schleifen, Abbruchbedingungen...
Bei CoderDojo Nürnberg haben wir es regelmäßig dabei und Kinder brauchen anders als die Pädagogin im Video meint fast keine Anleitung. 4-5 Jährige legen einfach los, und wenn was nicht geht wird gefragt.


Antworten

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln