zurück 
30.1.2020

OER trifft BNE: Wie offene Lehrmaterialien Bildung für Nachhaltige Entwicklung stärken können

René Danz am 05.02.2020

Open Educational Resources sind öffentlich zugänglich, können frei verwendet und weiterverbreitet werden. Wie die Lehrmaterialien und der Ansatz von Bildung für Nachhaltige Entwicklung sich ergänzen können, erklärt René Danz von Engagement Global.

Hochwertige Bildung ist eines der zentralen Ziele der Sustainable Development Goals (SDG). Lizenz: cc publicdomain/zero/1.0/deed.de (United Nations)


Open Educational Resources (OER) bieten vielseitige Chancen zur Gestaltung von Schule und Unterricht – auch im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Die UNESCO definiert OER als Bildungsmaterialien jeglicher Art und in jedem Medium, die unter einer offenen Lizenz stehen[1]. Eine solche Lizenz, z.B. Creative Commons oder GNU General Public License, ermöglicht den kostenlosen Zugang sowie die kostenlose Nutzung, Bearbeitung und Weiterverbreitung durch andere ohne oder mit geringfügigen Einschränkungen. Hierbei deutet sich bereits das enorme Potenzial an, das OER für nachhaltige Bildungsprozesse bieten.

René Danz (© privat, René Danz)

Ziel des umfassenden Bildungskonzepts Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist es, Menschen zu einem zukunftsfähigen Denken und Handeln im Sinne einer global nachhaltigen Entwicklung zu bewegen. Hierzu bedarf es vielseitiger Anwendungs- und Gestaltungskompetenzen[2], die bereits früh erlernt werden sollten, sowie neuer Formen der didaktischen Umsetzung. In der BNE bieten sich insbesondere aktive, schülerinnen- und schülerorientierte Lern- und Unterrichtsformen an, die an relevante und lebensweltnahe Herausforderungen geknüpft werden[3].

Lernmaterialien gestalten und Kooperation

Einen Überblick über die pädagogischen Potenziale und Chancen von OER und BNE in der Schule gibt die Veröffentlichung OER und BNE, die von Engagement Global herausgegeben wurde. Möglichkeiten, die sich durch OER im Kontext von BNE ergeben, sind beispielsweise:

OER und BNE in der Praxis

Die Erstellung, Anwendung und Weiterverbreitung von offenen BNE-Bildungsmaterialien zeigt am besten, welche Potenziale OER und BNE in der Praxis entfalten. Schon jetzt gibt es vielversprechende Beispiele für offene BNE Lern- und Lehrmaterialien: Die Erstellung und der Einsatz offener Unterrichtsmaterialien vom einfachen Arbeitsblatt bis zum komplexen Unterrichtsmaterial durch Lernende und Lehrende entspricht den pädagogischen Ansätzen von BNE (Stärkung der Rolle der Lernenden, learning by doing, kollaboratives Lernen, Kultur des Teilens, Einbeziehung unterschiedlicher Perspektiven und Ausrichtung auf aktuelle Entwicklungen). Um OER im Sinne von BNE an Schule bekannt und auf breiter Basis nutzbar zu machen bedarf es weiterer Schritte. So ist es insbesondere für Lehrende wichtig, Grundlagenwissen zu OER in rechtlicher, didaktischer und technischer Hinsicht zu erwerben. Begleitende Fortbildungen erscheinen hier sinnvoll. Diese können zum Beispiel die Möglichkeiten der Nutzung und Weiterentwicklung von OER im Bereich der BNE aufzeigen oder auch die weitere Entwicklung von Unterrichtsmaterialien ermöglichen.
Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-SA 4.0 - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Fußnoten

1.
UNESCO (Hrsg.). (2017). Ljubljana OER Action Plan 2017. Verfügbar unter: open-educational-resources.de/wp-content/uploads/Ljubljana_OER_Action_Plan_2017.pdf.
2.
KMK, BMZ & Engagement Global (Hrsg.). (2015). Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (2. aktualisierte und erweiterte Auflage). Bonn: Cornelsen.
3.
Engagement Global (Hrsg.) (2017). Kurzfassung zum KMK/BMZ Orientierungsrahmen Globale Entwicklung. Verfügbar unter: https://ges.engagement-global.de/orientierungsrahmen-globale-entwicklung.html?file=files/2_Mediathek/Mediathek_Microsites/OR-Schulprogramm/Downloads/Orientierungsrahmen/01_OR-GE_Kurzfassung_bf.pdf.
4.
https://ges.engagement-global.de/unterrichtsbeispiele-und-materialien.html
5.
KMK, BMZ & Engagement Global (Hrsg.). (2015). Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (2. aktualisierte und erweiterte Auflage). Bonn. Verfügbar unter: https://ges.engagement-global.de/orientierungsrahmen-globale-entwicklung.html.

Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Captcha



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln