zurück 
14.6.2021

Bildungshacks: Tipps für Lernspiele im Unterricht

Nina Heinrich am 30.06.2021

Gaming kann außerschulischen wie schulischen Unterricht erweitern und eignet sich auch für hybrides Gruppenlernen – Medienpädagoge Lukas Opheiden gibt Tipps für spielerisches Lernen.

In der sechsten Folge Bildungshacks spricht Filli Montag mit den Gästen über das Thema Lernspiele.

Die Werkstatt bei Twitter: twitter.com/werkstatt_bpb
Und Instagram: instagram.com/werkstatt_bpb

Schickt uns eure Wünsche für kommende Themen an redaktion@werkstatt.bpb.de, schreibt uns hier in die Kommentare oder bei Twitter und Instagram.

Link-Tipps von Lukas Opheiden

Spiele



Plattformen



i

Über unseren Interviewpartner

Lukas Opheiden ist als Medienpädagoge der Stadtbibliothek Minden für den Bereich Gaming zuständig. In seinem Podcast Eduthek spricht er über Medienpädagogik in Bibliotheken.

Über Bildungshacks

Im neuen Werkstatt-Format dreht sich alles um digitale und zeitgemäße Lehrmethoden in der Schule und der außerschulischen Bildung. Jeden Monat beantwortet Filli Montag gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen der Werkstatt-Community – praxisnah und verständlich.
Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-SA 4.0 - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Captcha



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln