zurück 
12.10.2021

Bildungshacks: Tipps für digitale Erinnerungskultur im Unterricht

Nina Heinrich am 12.10.2021

Wie lassen sich Digitalität und Erinnerungskultur konkret in den Unterricht integrieren? Geschichtsdidaktiker Christoph Pallaske und Geschichtsdidaktikerin Anja Neubert sind zu Gast, um ihre Praxistipps mit der Werkstatt-Community zu teilen.

Filli Montag spricht in der achten Folge Bildungshacks mit den Gästen über digitale Erinnerungskultur im Unterricht.

Die Werkstatt bei Twitter: twitter.com/werkstatt_bpb
Und Instagram: instagram.com/werkstatt_bpb

Schickt uns eure Wünsche für kommende Themen an redaktion@werkstatt.bpb.de, schreibt uns hier in die Kommentare oder bei Twitter und Instagram.

i

Über unseren Gesprächspartner und Gesprächspartnerin:

Christoph Pallaske ist Geschichtslehrer und Geschichtsdidaktiker an der Universität zu Köln. Dort war er unter anderem an der Entwicklung der Lernplattform segu-geschichte beteiligt.

Anja Neubert ist Geschichtsdidaktikerin an der Universität Leipzig und ist insbesondere in der Aus- und Weiterbildung von Geschichtslehrkräften tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in der digitalen Geschichtskultur.

Link-Tipps unserer Gäste

Instagram-Projekte

Youtube-Kanäle


Über Bildungshacks

Im neuen Werkstatt-Format dreht sich alles um digitale und zeitgemäße Lehrmethoden in der Schule und der außerschulischen Bildung. Jeden Monat beantwortet Filli Montag gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen der Werkstatt-Community – praxisnah und verständlich.

Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet


Captcha



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln