Was geht?



Modekonsum

Wie wichtig ist dir Mode? Kaufst du nur Marke oder reicht auch mal ein Noname-Produkt? Und warum sind Marken-Sneaker eigentlich so teuer? Warum gibt es faire Mode? In der neusten Ausgabe von was geht? dreht sich alles um Fashion, Style und Konsum.

Bei "Was geht?" findest du Infos über Fashion, Style und Modekonsum.

O-Töne

Das sagen Fußballer Jerome Boateng, Musikerin Ace Tee, Mode-Bloggerin Marie Nasemann und Rapper RIN zum Thema Fashion.

"Ich will durch meine Kleidung zeigen, dass alles geht. Ich liebe es einfach, Dinge zu kombinieren.""Ich mags, wenn ich ein bisschen was anderes anhabe als die anderen und nicht immer das Gleiche.""Mein Kleiderschrank ist nicht 100 Prozent nachhaltig, aber in bestimmte Läden gehe ich aus Prinzip nicht mehr. Generell konsumiere ich gezielter und überlege mir genau, was ich wirklich brauche.""Denn mit den Klamotten, die man trägt, bastelt jeder das Bild von sich selbst."

So sehe ich das!

Was ist dir am wichtigsten im Leben? Was bedeutet dir Mode? Gehst du häufig shoppen? Wie würdest du deinen Style beschreiben? Jugendliche geben Antworten.

Wie würdest du deinen Style beschreiben? "Bei Klamotten, was mir gefällt, das kaufe ich immer alles. Nicht immer ultraschick oder so. Das gefällt mir auch nicht und gerade für die Schule ist es blöd, wenn man sich da so auftakelt. Was so locker ist und so ein bisschen hipster, das geefällt mir eigentlich alles immer sehr gut."Was ist dir amwichtigsten im Leben? "Die wichtigsten Sachen? Mich so geben, wie ich bin. Mir auch mal was Teures gönnen. Viel Geld verdienen. Meiner Familie keinen Schaden machen."Wie würdest du deinen Style beschreiben? "Ich mag schon lieber Markensachen, aber es ist meistens einfach viel zu teuer. Aber wenn ich feiern gehe, mag ich es schick."Was bedeutet dir Mode? "Sein eigenes Ding machen, sich von anderen Menschen abgrenzen."Gehst du häufig shoppen? "Ich hasse shopppen abgrundtief. Wenn ich shoppen gehe, dann weiß ich genau, was ich will. Ich gehe in den Laden rein, hole mir das und gehe gleich wieder raus. Zehn Minuten und fertig ist es. Ich habe auch nur drei Paar Schuhe. Ich bin wohl die Einzige in meinem Freundeskreis, die nicht gern shoppen geht."Was ist dir am wichtigsten im Leben? "Dinge, die mir wichtig sind: für andere da sein. Gegenüber Freunden und Familie immer loyal sein. Die Wahrheit sagen. Mein Glaube an einen Gott. Andere auch aktzeptieren, wenn sie ganz anders sind. Gegen Ungerechtigkeit Widerstand leisten."Wie würdest du deinen Style beschreiben? Ich mag Schuhe sehr gerne, aber Schuhe, die ich mir halt nicht leisten kann."Wie würdest du deinen Style beschreiben? Ich mag Schuhe sehr gerne, aber Schuhe, die ich mir halt nicht leisten kann."Was bedeutet dir Mode? "Ich versuche, mich allen anzupassen. Das gelingt mir hoffentlich."Gehst du häufig shoppen? "Das kommt auf die Laune an, oder ob es mir gefällt. Also jeden zweiten Tag gehe ich mal so gucken, was es so gibt und was nicht. Dann gehe ich auch manchmal etwas holen."Wie würdest du deinen Style beschreiben? "Ich habe meinen eigenen Kleidungsstil. Ich kann den jetzt nicht so einer Gruppe zuordnen, aber ich trage eben das, was mir gefällt und was mir bequem ist."

Comic

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln