Formate

Schulnewsletter



Schulnewsletter Oktober 2020: Deutsche Einheit

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

in diesem Monat feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit – Anlass um sich ausführlich mit diesem zentralen Kapitel der deutschen Geschichte auseinanderzusetzen und verschiedene Perspektiven aufzuzeigen. Vielfach bleiben die Spuren der Teilung bis heute sichtbar – in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Die bpb bietet zu diesem Themenkomplex der deutsch-deutschen Geschichte sehr umfangreiches und vielfältiges Material. Daher sei an dieser Stelle auch verwiesen auf den Newsletter 11/2019 zu 30 Jahren Mauerfall und 12/2018 zur DDR im Unterricht. Wie gewohnt wird nachfolgend ein Überblick gegeben zu den Angeboten der bpb mit dem Schwerpunkt auf aktuellen Veröffentlichungen und Materialien für Ihre schulische Arbeit.

Ihr Schulnewsletter-Team

Fluter: Welche DDR?

Viele Ostdeutsche fühlen sich als "Bürger zweiter Klasse". Erklärt das, warum es in den neuen Bundesländern häufiger zu Übergriffen auf Migranten kommt – wie neulich in Chemnitz?
https://www.fluter.de/mehr-respekt-fuer-ostdeutsche-nach-mauerfall

Fluter: "Ost-West-Paare sind relativ modern"

… sagt der Soziologe Daniel Lois. Er erforscht ganz privat gelebte Einheit.
https://www.fluter.de/liebe-zwischen-ost-west-soziologie

Fluter (Heft Nr 30): DDR

Die DDR war einmal. Für viele ist es ein Land, das sie nur aus Erzählungen kennen. Aus diesem Block historischen Materials, der durch die Entfernung oft etwas Märchenhaftes bekommt, hat fluter einige Geschichten herausgegriffen.
https://www.fluter.de/heft30

Jugendopposition: Revolution

Seit dem Frühjahr 1989 verlassen Zehntausende DDR-Bürger über Ungarn oder die Tschechoslowakei illegal ihren Staat. Die Fluchtwelle lässt das wirtschaftlich und politisch am Boden liegende Land endgültig ausbluten. Aber nicht alle fliehen vor den Zuständen in der DDR. Tausende mutige, vor allem junge Menschen entscheiden sich bewusst gegen eine Flucht. Sie stellen sich dem repressiven System entgegen. Sie wollen hierbleiben und den Staat reformieren. Friedlich, aber bestimmt.
https://www.jugendopposition.de/themen/145312/revolution

Mediathek

kinofenster.de: Im Niemandsland (2019)

Vordergründig eine klassische Liebesgeschichte zweier junger Erwachsener, zeichnet Florian Aigners Spielfilmhybrid "Im Niemandsland" im Kern die gesellschaftspolitischen Ereignisse und Spannungen der Zeit zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung nach. Der Film nimmt dabei auf Themen wie SED- und Stasi-Vergangenheit Bezug und zeigt auch kritische Fragen der Nachwendezeit auf. Auf kinofenster.de gibt es Hintergrundinformationen sowie Unterrichtsmaterialien wie Arbeitsblätter und Aufgaben zum Film.
https://www.kinofenster.de/filme/filmarchiv/im-niemandsland-film/

Fritzi – eine Wendewundergeschichte

Ein 12-jähriges Mädchen erlebt im Herbst 1989 in Leipzig die gesellschaftlichen Umbrüche in der DDR mit, die schließlich zur Öffnung der Mauer führten. Der Kinofilm bietet sich ab der vierten Klasse an. Begleitende Materialien, wie Interviews mit den Filmschaffenden, Arbeitsblätter und Zeitzeugengespräche ergänzen den Film des Monats Oktober 2019 von kinofenster.de in Zusammenarbeit mit der BpB.
https://www.kinofenster.de/filme/archiv-film-des-monats/kf1910/

Unterrichtsmaterialien

HanisauLand Spezial: Deutsche Einheit

Am 3. Oktober feiern wir den deutschen Nationalfeiertag, denn seit dem 3.10.1990 ist Deutschland wieder ein vereinigtes Land. Bis zum Oktober 1990 gab es seit 1949 im Osten die DDR und im Westen die Bundesrepublik Deutschland. Die beiden Staaten waren durch eine Grenze getrennt. Die Menschen in der DDR wollten diese Grenze nicht mehr akzeptieren. Sie haben im Herbst 1989 durch eine friedliche Revolution die Machthaber der DDR dazu gezwungen, die Grenze zu öffnen. Am 3. Oktober 1990 wurde der sogenannte Einigungsvertrag von verkündet. Seitdem ist Deutschland wieder vereinigt.

https://www.hanisauland.de/spezial/deutsche-einheit/

Im Praxistest

Falter/Aktuell Nr. 6: 3. Oktober - Tag der Deutschen Einheit

Um die deutsche Einheit zu verstehen, muss man die staatlichen Anfänge Deutschlands, aber auch die Geschichte seiner Teilung kennen. Hier hilft der Falter Aktuell Nr. 6 weiter: Auf fünf Arbeitsblättern lässt sich dieser spannende Verlauf der deutschen Geschichte bis zum Tag der deutschen Einheit erarbeiten und nachvollziehen. Neben den Arbeitsblättern findet sich auch ein Zeitstrahl zur Geschichte der DDR.
https://www.bpb.de/shop/lernen/falter/210620/3-oktober-tag-der-deutschen-einheit

Zur Rezension: https://www.bpb.de/316248/

Schulnewsletter – Archiv

Ein Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer sowie für alle Multiplikatoren. Jeden Monat erhalten Sie thematisch ausgerichtete Informationen zu Publikationen, Veranstaltungen und Online-Angeboten der bpb für Ihren Unterricht. Zudem wird monatlich eine Rezension eins Schulmaterials der bpb veröffentlicht, dem Praxistest durch die Leserinnen und Leser des Newsletters.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln