zurück 
31.7.2007

M 04.03 Arbeitsauftrag für die Gruppenarbeit

In arbeitsteiliger Gruppenarbeit sollen die Bereiche Mobilität, Heizen, Strom und Ernährung daraufhin untersucht werden, was man im Alltag zur Reduktion des Treibhausgasausstoßes beitragen kann.

Arbeitsteilige Gruppenarbeit zum Thema "Alltag und Reduktion von Treibhausgasen"

Die Europäische Union will Vorreiterin im Klimaschutz sein: Auf dem EU-Gipfel im März 2007 einigte man sich, bis 2020 den Treibhausgasausstoß um einen Fünftel zu reduzieren. Das bedeutet, dass nicht nur die Industrie ihren Treibgasausstoß verringern muss, sondern dass alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen sind, ihren Treibhausgasaustoß im Alltag drastisch zu reduzieren.

Aufgaben:

1. Bildet mit 8 Personen eine Gruppe. Je zwei Personen arbeiten sich in einen Bereich (Mobilität, Heizen, Strom, Ernährung) ein und finden für ihren Bereich heraus: 2. Präsentiert euch gegenseitig eure Ergebnisse auf kleinen Plakaten. Jeder ist für seinen Bereich Experte und kann auf Fragen der anderen Gruppenmitglieder antworten!

3. Einigt euch in der Gruppe auf einen "Aktionsplan zur Reduktion von Treibhausgasen im Alltag", den ihr in Zukunft umsetzen werdet, und visualisiert ihn auf einem großen Plakat.

4. Jede Gruppe präsentiert vor der ganzen Klasse ihr Plakat.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln