zurück 
31.7.2007

M 04.18 Klimafreundliches Obst essen

Im Vergleich zu Milch- und Fleischprodukten haben Anbau und Weiterverarbeitung von Obst insgesamt nur einen kleinen Anteil am Ausstoß von Treibhausgasen - aber auch hier gibt es Unterschiede.

Maren Wernecke beschreibt in ihrem Artikel "Der Apfel wurmt das Klima nicht", aus welchen Gründen der Apfel - im Gegensatz zu anderen Obstsorten - als mit das klimafreundlichste Obst gelten darf.

Der Artikel ist aus CR-Gründen nur verlinkt:http://www.stern.de/wissenschaft/ernaehrung/:Klimafreundlich-Fleischgenuss-CO2-Reue/584792.html?p=1 (09.05.2007).
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln