zurück 
21.5.2014

M 01.01 Thesen für das Entscheidungsspiel

Für das Entscheidungsspiel werden hier unterschiedliche Aussagen zu Fußball und Nationalgefühl sowie Aspekte, über die nach dem Entscheidungsspiel reflektiert werden kann, aufgeführt.

Thesen

  1. Eine Fußball-WM schafft es, dass die Menschen sich stärker mit ihrem Land verbunden fühlen.

  2. Die Spiele der Fußball-Nationalmannschaften gegeneinander sind heute für manche ein Ersatz für einen Krieg.

  3. Egal wie meine eigene Nationalmannschaft spielt, bei einer Fußball-WM halte ich ihr auf jeden Fall die Treue.

  4. Die Fußball-WM in Brasilien ist für mich ein Anlass, mich mit den Menschen aus den anderen teilnehmenden Ländern zu beschäftigen.

  5. Wenn ein Land Fußball-Weltmeister wird, hat das auch positiven Einfluss auf die Stimmung der Menschen im Land.

  6. Bei Olympiaden und Fußball-Weltmeisterschaften werden von den Medien bewusst Nationalgefühle aufgeheizt.

  7. Die Fußball-WM im eigenen Land ist für Brasilien eine gute Gelegenheit, sich der Welt zu präsentieren und das eigene Bild in der Welt zu verbessern.


Reflexion: Überlegungen nach dem Entscheidungsspiel

Eine Druckversion des Arbeitsblatts steht als PDF-Icon PDF-Datei zur Verfügung.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln