30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
zurück 
22.3.2019

Videos

Hier finden Sie alle Videos des Webvideo-Projekts "SPACE NET" mit den Space Frogs.

Meinungsfreiheit - Werden wir alle zensiert?

Deutschland ist ein Land ohne Zensur – so steht es jedenfalls im Grundgesetz. Aber stimmt das auch? Die Space Frogs schauen sich den Begriff "Zensur" genauer an und fragen sich, ob – und wenn ja, wo – es Zensur im Internet gibt.

Der Textbeitrag hierzu.

Der Anfang vom Ende des freien Internets?

Eigentlich gilt im Internet: Alle Daten sind gleich, egal von wem sie hoch- oder heruntergeladen werden. Netzneutralität heißt das Konzept – und es ist nicht selbstverständlich. Denn mit der fortschreitenden Kommerzialisierung der Netz-Infrastruktur könnte auch die Gleichbehandlung der Datenströme wegfallen und ein "Internet der zwei Geschwindigkeiten" entstehen.

Der Textbeitrag hierzu.

Übernehmen Algorithmen die Weltherrschaft?

Der Facebook-Algorithmus bestimmt, welche Beiträge man sieht, und der YouTube-Algorithmus bestimmt, welche Videos einem vorgeschlagen werden: Die Formeln, nach denen Plattformen ihre Inhalte auf die errechneten Interessen der Nutzer abstimmen, beeinflussen zunehmend, wie wir das Netz – und damit auch die reale Welt – wahrnehmen. Was steckt dahinter?

Der Textbeitrag hierzu.

Sketch-Special: "Berlin Prime Ticket – Die Paywall für Berlin"

Berlin in einer nicht so fernen Zukunft: Intransparente Algorithmen bestimmen unser Bild der digitalen Welt, Internetdienstanbieter hebeln für zahlende Kunden die Netzneutralität aus und Social-Media-Konzerne werden zur Zensurbehörde. Die Space Frogs übertragen in ihrem Space Net Sketch-Special die Schattenseiten des Internetzeitalters einmal konsequent auf das "Real Life". Ein Gedankenexperiment.

Der Textbeitrag hierzu.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln